Suche

Ende Winterruhe Meimo
Eine Partnerschaft mitVier PfotenArosa

Meimo und Amelia haben ihre Winterruhe offiziell beendet

4.5.2020

Nachdem Napa als erster der drei Bären am 13. April 2020 aus der Winterruhe getreten ist, zieht nun auch Meimo nach. 

Gemäss den Kriterien der Wettbewerbsjury hat Meimo heute, 4. Mai 2020 seine Winterruhe offiziell beendet. Der Winterruhe-Wettbewerb läuft somit aus. Amelia befindet sich seit Anfang März in der Aussenanlage, weshalb die Kriterien der Jury nicht vollständig ausgewertet werden konnten und somit kein genaues Enddatum der Winterruhe beziffert wird. Nun sind alle drei Bären vom Arosa Bärenland wach und das Team freut sich auf das Pre-Opening am 8. Juni sowie den offiziellen Saisonstart am 13. Juni 2020. 

Meimo ruhte am ausgeprägtesten von allen drei Bären. Erste Anzeichen, dass die Winterruhe zu Ende geht, beobachtete das Arosa Bärenland Team bereits Mitte April. Meimo begann, zeitweise die Höhle zu verlassen und direkt davor zu ruhen. In der zweiten Aprilhälfte erkundete er zwischendurch auch kurz das Zusatzgehege. Diese Ausflüge nahmen in der Folge zu und er interessierte sich für die frischen Tannenäste. Am Montag, 4. Mai stellte dann die Tierpflege den ersten Frühlingskot von Meimo fest. Das heisst, die Winterruhe ist gemäss den von der Jury gesetzten Kriterien offiziell beendet. Die Gewinnerfamilie wird persönlich kontaktiert und gewinnt für diesen Sommer eine Übernachtung im Blatter’s Arosa Hotel sowie eine Spezialführung im Arosa Bärenland.

Amelia hingegen hat anfangs März ihre Höhle im Stall 2 verlassen und sich entschlossen, die weitere Winterruhe in einer Felsspalte in der Aussenanlage Süd zu verbringen. Sie ruhte ununterbrochen bis Anfang April in dieser Felsspalte und wechselte danach ihren Ruheplatz unter eine Tanne ca. 50m unterhalb der Felsspalte. Ihre Aktivitäten nahmen nachfolgend zu und Ende April begann sie natürlicherweise Tannennadeln und Gras zu fressen. Die Grösse der Aussenanlage sowie der zum Teil noch tiefe Schnee verunmöglichten es, den ersten ausgeschiedenen Kot von Amelia festzustellen. Somit kann der definitive Tag, an dem Amelia die Kriterien zur Beendigung der Winterruhe erfüllte, nicht festgestellt werden. Der Ehrlichkeit halber entschied sich die Jury, Amelia aus dem Winterruhe-Wettbewerb zu nehmen und diesen zu beenden. Folgende vier Experten bewerteten die Winterruhe der drei Arosa Bärenland Bären: Dr. Hans Schmid, Leiter Tierpflege Zoo Zürich und wissenschaftlicher Leiter im Arosa Bärenland,  Daria Jörg, Tierpflegerin im Arosa Bärenland, Dr. David Bittner, Biologe und Wildbärenspezialist, Carsten Hertwig, Leiter des Fachbereichs Bären bei der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN.

Ausblick Sommer 2020
Sofern es die Corona-Bestimmungen und Schutzmassnahmen vom Bund zulassen, kann das Arosa Bärenland mit den «Pre-Opening» Tagen ab Montag, 8. Juni 2020 seine Türen für Besucher wieder öffnen. Das Arosa Bärenland Team freut sich, das die Plattform endlich wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein wird. Während den ersten Öffnungstagen bleibt das Bärenland ausschliesslich zu Fuss erreichbar. Am Samstag, 13. Juni 2020 öffnet das Arosa Bärenland offiziell und kann voraussichtlich mit der Luftseilbahn Arosa-Weisshorn erreicht werden. Ab dem Sommersaisonbeginn vom 13. Juni bis am 25. Oktober 2020 hat das Arosa Bärenland täglich von 9:00 – 17:20 Uhr geöffnet.

 

Ende Winterruhe Meimo

Ende Winterruhe Meimo: 4. Mai 2020

Amelia geniesst den Frühling

Amelia geniesst den Frühling in Arosa